Autor: AfD-Fraktion Norderstedt

Ideologiefrei. Sachorientiert.

U1-Verlängerung ist fiskalische Blindfahrt

  Einstimmig begrüßen Vertreter der Fraktionen von CDU, SPD, Die Grünen, WiN, FDP, Linke und Freie Wähler die geplante Verlängerung der U1 und unterstützen in großer Einmütigkeit die Pläne der Stadtverwaltung. Doch diese Politiker und die Stadtverwaltung setzen den städtischen Haushalt mit einer Zustimmung einem unkalkulierbaren fiskalischen Risiko aus. Die AfD-Fraktion wird den Antrag aus…
Weiterlesen


13. September 2021 0

Soziales Zentrum: Kulturträgerstatus

  In der Sitzung des Kulturausschusses der Stadt Norderstedt am 26.08. kam ein Antrag der AfD zur Abstimmung, der dem “Sozialen Zentrum Norderstedt e.V.” den Status als anerkannter Kulturträger aberkennen sollte. Zu den am Sozialen Zentrum beteiligten Gruppen gehört unter anderem die Interventionistische Linke Norderstedt mit Sitz an derselben Adresse. Bei der Interventionistischen Linken handelt…
Weiterlesen


30. August 2021 0

Querspange Glashütte: Planungen wieder aufnehmen

  Die AfD-Fraktion Norderstedt hat für die kommende Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung und Verkehr am 05.08.2021 einen Antrag zum Thema „Querspange Glashütte“ eingebracht. Der Beschlussvorschlag lautet: „Die Verwaltung wird beauftragt, die Planungen für den Bau der Umgehungsstraße ‚Querspange Glashütte‘ wieder aufzunehmen und dafür benötigte finanzielle Mittel in den kommenden Haushaltsentwurf einzustellen. Die Planungen sollen…
Weiterlesen


29. Juli 2021 0

Ausgrenzung der AfD durch Altparteien geht weiter

    Bei der gestrigen Sitzung des Hauptausschusses wurden die Aufsichtsräte der städtischen Gesellschaften neu besetzt. Die Neubesetzungen wurden durch Neufassung der Gesellschaftsverträge erforderlich. Und einmal mehr bewiesen die Fraktionen von CDU, SPD, FDP, Grünen, WiN und FDP, dass sie die Werte demokratischer Gepflogenheiten weiterhin mit Füßen treten, wenn es um die Beteiligung einer demokratisch legitimierten…
Weiterlesen


8. Juni 2021 0

Aberkennung des Sozialen Zentrums als Kulturträger

  Für die kommende Sitzung des Kulturausschusses am 26.08.2021 hat die AfD-Fraktion Norderstedt einen Antrag auf Aberkennung des Kulturträger- Status des Sozialen Zentrums Norderstedt e.V. eingebracht. Der Verein „Soziales Zentrum Norderstedt e.V.“ versteht sich laut Selbstbeschreibung auf dessen Internetseite und einem Banner am Grundstückseingang als „Zentrum für linke Politik und Kultur“. Bekräftigt wird dieses Selbstverständnis…
Weiterlesen


30. Mai 2021 0

Kein Abbiegeverbot für die Coppernicusstraße

  In der Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung und Verkehr vom 22.04.2021 wurde von der Verwaltung ein Antrag zum Bau einer Querungshilfe in der Marommer Straße eingebracht (B 20/0256). Dazu der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Felix Frahm: „Direkt auf der Kreuzung Marommer Straße / Coppernicusstraße sollte für 100.000 Euro eine Querungshilfe gebaut werden. Das ist komplett widersinnig,…
Weiterlesen


23. April 2021 0

EIN FROHES UND GESEGNETES OSTERFEST

  Trotz aller Umstände dieser Tage und der Corona-Einschränkungen wünschen wir Ihnen und Ihren Familien ein frohes und gesegnetes Osterfest. Herzlichst Ihre AfD-Fraktion Norderstedt  


4. April 2021 0

Kein staatlicher Fahrradverleih

  Für die Sitzung des Hauptausschusses am 22.02.2021 hat die Verwaltung eine Beschlussvorlage eingebracht, mit der die Nextbike GmbH mit dem Betrieb eines öffentlichen Fahrradmietsystems in Norderstedt für die nächsten vier Jahre mit Option auf Verlängerung beauftragt werden soll. Dafür soll die Firma über einen Zeitraum von vier Jahren Zuschüsse der Stadt von insgesamt über…
Weiterlesen


19. Februar 2021 0

Norderstedt bleibt im Kreis Segeberg

  Zur Sitzung des Hauptausschusses am 18.01.2021 hat die WiN-Fraktion den Antrag „kreisfreie Stadt Norderstedt“ eingebracht. Laut Antrag sollen be- und entlastende Auswirkungen auf Haushalt und Verwaltung analysiert werden, wenn Norderstedt den Status zur kreisfreien Stadt wechseln würde. Ebenso sollen rechtliche Voraussetzungen, dafür notwendige Maßnahmen und ein grober Zeitplan ermittelt werden. Begründet werden diese Separierungsüberlegungen…
Weiterlesen


15. Januar 2021 0

AKN-Expresszugkonzept

  Im Ausschuss für Stadtentwicklung und Verkehr wurde in der Sitzung vom 17.01.2019 ein Konzept zur Verbesserung der Taktung der AKN-Züge vorgestellt. In der Sitzung vom 01.10.2020 hat die AfD-Fraktion eine schriftliche Anfrage zum aktuellen Sachstand bezüglich der weiteren Planung und Umsetzung des AKN-Expresszugkonzeptes eingereicht. Diese wurde am 03.12.2020 wie folgt beantwortet: Ende November 2020…
Weiterlesen


3. Dezember 2020 0