Kein staatlicher Fahrradverleih

Ideologiefrei. Sachorientiert.

Kein staatlicher Fahrradverleih

19. Februar 2021 Pressemitteilungen 0

 

Für die Sitzung des Hauptausschusses am 22.02.2021 hat die Verwaltung eine Beschlussvorlage eingebracht, mit der die Nextbike GmbH mit dem Betrieb eines öffentlichen Fahrradmietsystems in Norderstedt für die nächsten vier Jahre mit Option auf Verlängerung beauftragt werden soll.
Dafür soll die Firma über einen Zeitraum von vier Jahren Zuschüsse der Stadt von insgesamt über 1,1 Millionen Euro erhalten.

Begründet wird dies mit dem Ziel, aus Norderstedt bis 2040 eine klimaneutrale Stadt zu machen. Um dieses ideologische Ziel zu erreichen, will man einen nicht kostendeckend arbeitenden Fahrradverleih subventionieren.

Dazu der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Felix Frahm: „Ein öffentliches Interesse im Sinne der Daseinsvorsorge lässt sich bei einem vom Steuerzahler finanzierten Fahrradverleihsystem nicht erkennen. Diesen Ökosozialismus lehnen wir ab!“

„Würde sich ein Fahrradverleih in Norderstedt rechnen, hätte sich hier längst ein Anbieter auf dem freien Markt etabliert. Einwohner, die gerne zum Einkauf, zur Arbeit oder in der Freizeit radeln, besitzen ein eigenes Fahrrad“, so Frahm weiter.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.