Querspange Glashütte

Ideologiefrei. Sachorientiert.

Querspange Glashütte

18. Juni 2020 Anfragen 0

 

Bezüglich des Sachstands zur „Querspange Glashütte“ hat die AfD-Fraktion Norderstedt im Ausschuss für Stadtentwicklung und Verkehr am 18.06.2020 folgende Anfrage an die Oberbürgermeisterin gestellt:

Im Lärmaktionsplan wird die Querspange Glashütte als potentielle Möglichkeit zur Entlastung der Poppenbütteler Straße genannt.

Vor dem Hintergrund dieser Sachlage fragen wir:

1. Gab es in der Vergangenheit bereits Überlegungen zur Planung und zum Bau einer Querspange Glashütte? Wenn ja, wie ist diesbezüglich der Stand der Planung?
2. Welche Maßnahmen wären erforderlich, um gegebenenfalls eine Planung (wieder) aufzunehmen?
3. Wären für eine Querspange Glashütte gegebenenfalls bereits Flächen im städtischen Eigentum vorhanden?

Die Beantwortung der Anfrage ist im Ratsinformationssystem der Stadt Norderstedt abrufbar:

http://buergerinfo.norderstedt.de/ratsinfo/sessionnet/buergerinfo/vo0050.php?__kvonr=15416

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.