Fahrradparkhaus

Ideologiefrei. Sachorientiert.

Fahrradparkhaus

21. März 2019 Anfragen 0

 

Bezüglich der Wirtschaftlichkeit eines sogenannten Fahrradparkhauses hat die AfD-Fraktion Norderstedt im Ausschuss für Stadtentwicklung und Verkehr am 21.03.2019 folgende Anfrage an die Oberbürgermeisterin gestellt:

In der Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung und Verkehr vom 07.03.2019 wurde eine Machbarkeitsstudie für ein Fahrradparkhaus in Garstedt vorgestellt.

Vor dem Hintergrund dieser Sachlage fragen wir nach der Situation beim Fahrradparkhaus in Norderstedt-Mitte:

  1. Wie viele Jahreskarten zu je 70 Euro wurden für das Fahrradparkhaus Norderstedt-Mitte im Jahr 2018 verkauft?

  2. Wie viele Zehnertickets (Prepaidkarten) zu je 7 Euro wurden für das Fahrradparkhaus Norderstedt-Mitte im Jahr 2018 verkauft?

  3. Wie viele Tagestickets zu je 0,70 Euro wurden für das Fahrradparkhaus Norderstedt-Mitte im Jahr 2018 verkauft?

  4. Welche Zuschüsse hat die Stadt Norderstedt für das Jahr 2018 für den Betrieb des Fahrradparkhauses in Norderstedt-Mitte gezahlt?

 

Die Beantwortung der Anfrage ist im Ratsinformationssystem der Stadt Norderstedt abrufbar:

http://buergerinfo.norderstedt.de/ratsinfo/sessionnet/buergerinfo/getfile.php?id=157895&type=do

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.