Blog

Ideologiefrei. Sachorientiert.

SPD: Denn sie weiß nicht, was sie tut.

  Chaos bei der SPD. Der desolate Zustand der einst so stolzen Sozialdemokratie zeigt sich nun auch deutlich bei der SPD-Fraktion in der Norderstedter Stadtvertretung. Am 2. April 2019 beschloss die Stadtvertretung, das Abstimmverhalten künftig zu protokollieren. „Gegenüber den Bürgern und Wählern dieser Stadt, schafft eine derartige Regelung ein großes Maß an Transparenz. Der Wähler…
Weiterlesen


27. Juni 2019 0

Grüne Umweltideologen wollen Plastikverpackungen im Norderstedter Lebensmitteleinzelhandel brandmarken

  „Mit kleinen Schritten gegen den Plastikwahn!“, so lautet der Antragstitel, der in der nächsten Sitzung des Umweltausschusses (19.06.2019) zur Beratung und Beschlussfassung von Bündnis90/Die Grünen eingebracht wurde und von der SPD und der Wählergemeinschaft WiN unterstützt wird. Die Grünen behaupten in ihrem Antrag: „580 000 Partikel treiben pro Quadratkilometer Meeresfläche auf unseren Ozeanen. Jeder…
Weiterlesen


11. Juni 2019 0

Taubenschlag

Bezüglich der geplanten Errichtung eines Taubenschlags hat die AfD-Fraktion Norderstedt im Ausschuss für Stadtentwicklung und Verkehr am 02.05.2019 folgende Anfrage an die Oberbürgermeisterin gestellt: In Norderstedt leben in der Nähe des Heroldcenters ca. 200 herrenlose Stadttauben. Die Stadt Norderstedt plant, diese Tauben in einem Taubenschlag zu betreuen und zu füttern. Vor dem Hintergrund dieser Sachlage…
Weiterlesen


2. Mai 2019 0

Fahrradparkhaus

  Bezüglich der Wirtschaftlichkeit eines sogenannten Fahrradparkhauses hat die AfD-Fraktion Norderstedt im Ausschuss für Stadtentwicklung und Verkehr am 21.03.2019 folgende Anfrage an die Oberbürgermeisterin gestellt: In der Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung und Verkehr vom 07.03.2019 wurde eine Machbarkeitsstudie für ein Fahrradparkhaus in Garstedt vorgestellt. Vor dem Hintergrund dieser Sachlage fragen wir nach der Situation…
Weiterlesen


21. März 2019 0

Prüfantrag: Zusätzliche Abbiegespur Niendorfer Straße

  In der Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung und Verkehr vom 07.03.2019 hat die AfD-Fraktion Norderstedt den folgenden Prüfantrag eingebracht: Beschlussvorschlag: Die Verwaltung wird gebeten, die Errichtung einer zusätzlichen Abbiegespur von der Niendorfer Straße in die Zeppelinstraße zu prüfen.   Begründung: Nur ein kleiner Teil des Verkehrs fährt aus Norderstedt kommend an der Kreuzung geradeaus…
Weiterlesen


7. März 2019 0

Grüne Umweltideologen wollen Osterfeuer verbieten

  „Keine Genehmigung privater Osterfeuer“, so lautet der Antragstitel, der in der nächsten Sitzung des Umweltausschusses (20.02.2019) zur Beratung und Beschlussfassung von Bündnis90/Die Grünen eingebracht wurde und über den das Hamburger Abendblatt in seiner Ausgabe vom 15. Februar 2019 berichtete. Die Grünen wollen beschließen lassen, dass die Stadtverwaltung zukünftig keine Genehmigungen mehr für private Osterfeuer…
Weiterlesen


15. Februar 2019 0

Grüne Umweltideologen wollen Stromkunden weiter belasten

  Kein Atom- und Kohlestrom mehr!“, so der Antragstitel, der in der nächsten Sitzung des Stadtwerkeausschusses zur Beratung und Beschlussfassung von Bündnis90/Die Grünen eingebracht wurde. Die Grünen wollen den Energiemix der Stadtwerke dahingehend geändert haben, dass weder Kohle- noch Atomstrom mehr enthalten ist. Die Begründung liefern sie gleich mit – die Berliner Koalition aus SPD…
Weiterlesen


23. November 2018 0

AfD wirkt: Vernunft statt Ideologie

  In der Sitzung vom 6. November der Norderstedter Stadtvertretung wurde auch über eine gemeinsame Resolution der Fraktionen von Bündnis90/Grüne und Die Linke, sowie dem Stadtvertreter der Freien Wähler Thomas Thedens beraten. Diese Resolution sah vor, zusätzliche Flüchtlinge in Norderstedt aufzunehmen, die von den zahlreichen im Mittelmeer fahrenden Schiffen von Nichtregierungsorganisationen ans europäische Festland verbracht…
Weiterlesen


7. November 2018 0

Standortnachteil durch Parkgebühren

  In der nächsten Sitzung des Hauptausschusses erfolgt die Anhörung zur Änderung der Stadtverordnung über Parkgebühren auf öffentlichen Verkehrsflächen. Diese im April 2017, im Ausschuss Stadtentwicklung und Verkehr beschlossene Änderung, lehnt die AfD-Fraktion ab. P+R Parkplätze wurden geschaffen, um möglichst viele Menschen zu motivieren, vom Auto auf den ÖPNV umzusteigen. Mit der geplanten Änderung sieht…
Weiterlesen


22. August 2018 0